16. Tag der Wirtschaft an der BA Plauen

Unter der Überschrift »Förderung der Selbstverantwortung von Schülerinnen und Schülern: Chancen der praxisintegrierten Bildungswege« kamen am Mittwoch, dem 27. September, hochrangige Vertreter aus Bildung, Politik, Wirtschaft sowie Schulleiter und Lehrkräfte aus ganz Sachsen zusammen, um sich zu aktuellen Themen auszutauschen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Maik Kästner (IHK Chemnitz) und Oliver Damm (Landesamt für Schule und Bildung) im Konventgebäude Komturhof Plauen. Weiter durch das Programm zur Vorstellung der Staatlichen Studienakademie Plauen mit Ausblick auf die Duale Hochschule führte die Teilnehmenden Direktor Prof. Dr. Lutz Neumann. Im Anschluss gab Prof. Dr. Ulrich Weiß (Studiengangleitung Soziale Arbeit Kolping Hochschule) in seinem Impulsvortrag Anregungen zum Thema Förderung erwerbsbiografischer Selbstverantwortung am Übergang Schule und Beruf.

Abgerundet wurde das Programm im Komturhof durch eine thematisch zugehörige Podiumsdiskussion zwischen Max Jankowski (Geschäftsführer Gießerei Lößnitz GmbH und Präsident der IHK Chemnitz), Jan Gerbeth (Geschäftsführer der Sternquell Brauerei), Prof. Dr. Ulrich Weiß (Studiengangleitung Kolping Hochschule), Sebastian Singer (Technischer Leiter Vogtlandmilch GmbH) und Falko Lichtenstein (Spartenleiter Fa. Sell), moderiert von Enrico Korb (Vorstand der mastersolution AG).

Im zweiten Teil warteten auf dem Campus der Staatlichen Studienakademie Plauen Eindrücke zum praxisintegrierten Studium bei der Vorstellung aktueller Projekte auf die Teilnehmenden. Beim Live-Testing in den Laboren und während eines Rundgangs durch das Gebäude konnten die Anwesenden auf dem Schloßberg in den Austausch gehen.

Wir von der mastersolution AG waren auch dabei und begeistert von dem intensiven Austausch rund um unsere Produkte und Lösungen wie dem mobilen 3D Filmstudio – mastersolution SHOW, der Bodycam-Lösung, mastersolution FOCUS, für die Videoproduktion aus Nutzerperspektive sowie unseren digitalen Lernlösungen, die bei der BA Plauen im Einsatz sind und Studierende beim nachhaltigen und zeitgemäßen Lernen unterstützen.

das könnte sie auch interessieren

Kooperation zur Entwicklung eines digitalen Wissensspeichers für InSuM

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Chemnitz Automotive Institute (CATI) mit dem wir, im Rahmen des Transformationshubs InSuM, als Technologiepartner an der Entwicklung und Umsetzung eines innovativen Wissensspeichers arbeiten.

 

Vielseitigkeit entdecken: Unser SHOW Standardstudio 4

In unserem neuesten Schaufensterbeitrag werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und zeigen Ihnen interessante Features, die dieses Studio von den anderen abhebt.

 

Kreissportbund Vogtland e.V.: Erfolgreicher Drehtag im mastersolution SHOW Filmstudio

Im mastersolution SHOW Filmstudio des Medienpädagogischen Zentrums Vogtlandkreis fand erneut ein erfolgreicher Drehtag statt, bei dem der Kreissportbund Vogtland e. V. unter der Leitung von Geschäftsführer Michael Degenkolb wichtige Termine und Informationen im Videoformat präsentierte.